Hormonelle Stimulation

Die Hormonbehandlung kann zur Verbesserung der Eizellreifung bei Frauen, die sehr unregelmäßige Zyklen oder gar keine Menstruation haben, erfolgen. Sie beginnt meist zwischen dem 3. und 5. Zyklustag. Das Ziel soll sein, eine reife Eizelle in einem Follikel „heranzuzüchten“, um zum optimalen Zeitpunkt den Eisprung auszulösen und Verkehr zu haben.

Wenn sie regelmäßige, aber verkürzte oder verlängerte Zyklen haben, reicht es oft auch ohne hormonelle Behandlung aus, den optimalen Zeitpunkt für den Eisprung mit der Ultraschalluntersuchung festzulegen.
Etwa 80% der Paare haben nicht zum optimalen Zeitpunkt Verkehr trotz moderner Apps, derer Sie sich bedienen.
Kleine Ursache, große Wirkung.

OBEN